Das kleinste Hotel von Karlsruhe – schlafen im Wasserturm

Der SIST Hotelturm ist das kleinste und sicherlich auch aussergewöhnlichste Hotel von Karlsruhe. Mein Tipp für einen romantischen Citytrip.

Ein ganzes Hotel für mich alleine. Corona-konformer und auch aussergewöhnlicher geht es kaum! Im Citypark Karlsruhe, nur 50 Sandsteinstufen über der Stadt, befindet sich das exklusivste Hotelzimmer Karlsruhes.

1877 wurde der Wasserturm auf dem Gelände des ehemaligen Ausbesserungswerkes der Badischen Staatsbahn erbaut. Er diente ursprünglich der Befüllung der reparierten Lokomotiven und Dampfmaschinen. Einzig der Wasserturm erinnert als Industriedenkmal an die vergangenen Zeiten. Heute befindet er sich inmitten einer modernen, urbanen Umgebung. In den Jahren 2014 und 2015 wurde der Turm aufwendig und mit viel Liebe zum Detail renoviert und seiner neuen Bestimmung, als kleinstes und exklusivstes Hotel der Stadt zugeführt.

Ein witziges Plakat mit einem langen, blonden Zopf weist mit einem Augenzwinkern darauf hin, dass Rapunzel ihr Haar hier nicht herunterlassen muss. Zum Eingang in diesen Turm gibt es einen Schlüssel, bzw. einen Code, der das unbequeme Hochklettern am Zopf zum Glück überflüssig macht. Besonders sportlich muss man also nicht unbedingt sein, um hier zu nächtigen.

Wasserturm Hotel Karlsruhe

Allzu viel Gepäck sollte man trotzdem nicht dabei haben. Man muss sich diese exklusive Übernachtung schon ein Stück weit verdienen. Die Treppe im Inneren wendelt sich beeindruckend himmelwärts.

Wasserturm Karlsruhe

Ganz so schlimm, wie der Blick von unten befürchten lässt, stellt sich der Weg nach oben dann doch nicht raus. Die 50 Stufen sind, sofern man gut zu Fuss und der Koffer nicht allzu schwer ist, recht schnell geschafft. Zudem werden die meisten Gäste vermutlich ohnehin nur mit leichtem Gepäck anreisen. Für einen Langzeiturlaub ist der SIST Hotelturm nicht wirklich geeignet. Für einen romantischen Kurztrip zu zweit hingegen eignet er sich ganz wunderbar.

Nach den ersten 50 Stufen lande ich im ehemaligen Wassertank. Die Treppe führt direkt durch den aufgeschnittenen Metalltank.

Wassertank im Wasserturm

Da wo einst tausende Liter Wasser lagerten, befindet sich heute ein modernes Badezimmer mit allen Annehmlichkeiten. Mein Highlight sind die grosszügige Regenwalddusche und die beheizten Handtuchhalter. Dusche, Waschbecken und WC sind offen im Raum und nur durch eine kleine Treppe trennt es vom Schlafraum. Eine zusätzliche Türe gibt es nicht. “Berührungsängste” sollte man also, zumindest was Geräusche anbelangt, keine haben. Direkt einsehbar ist das Bad vom Schlafraum aber nicht.

Das Schlafzimmer befindet sich ein paar Stufen weiter oben, unter der beeindruckenden Dachkonstruktion aus rustikalen Deckenbalken.

Hier wurden moderne Annehmlichkeiten mit dem Charme des alten Industriegebäudes stilvoll kombiniert. Die Farbgebung der Einrichtung mit schwarzer Bettwäsche und vielen Rottönen war mir persönlich eine Spur zu wild – aber das ist ja bekanntlich Geschmacksache.

Wasserturm Hotel Karlsruhe

Neben Schreibtisch und einer Minibar prangt zudem ein Fachbildfernseher über dem Treppengeländer. Auch WLAN ist vorhanden. Das grosse Bett ist bequem und obwohl man sich in einem ehemaligen Industriegebäude befindet, strahlt der Raum eine angenehme Gemütlichkeit aus.

Zimmer im Wasserturm

Das Frühstück gibt es am nächsten Morgen knapp 10 Gehminuten entfernt in einem kleinen, einfachen Hotel, das von derselben Hotelbetreiberin geführt wird.

Da ich alleine war, war das ok. Bei einem romantischen Wochenende zu zweit würde ich mir allerdings einen Frühstückskorb für ein Frühstück à deux im Turm wünschen. Das würde das Erlebnis perfekt abrunden.

Bis in die Innenstadt bzw. zum Schloss Karlsruhe sind es gut 20 Minuten zu Fuss. Die Lage ist perfekt für Erkundungstouren durch die Stadt.

Wer also ein ganz aussergewöhnliches und exklusives Hotel in Karlsruhe sucht, der wird von einer Nacht im Wasserturm und der damit verbundenen, charmanten Entführung aus dem Alltag ganz sicher begeistert sein!

Weitere Infos und Tipps rund um einen Aufenthalt im Wasserturm-Hotel:

Eine Übernachtung mit Frühstück für zwei Personen kostet am Wochenende 299 Euro und an Wochentagen 269 Euro (Stand: November 2020). Webseite des Hotels: SIST Hotelturm

Restauranttipps für einen romantischen und genussvollen Abend in Karlsruhe:

Oberländer Weinstube
Akademiestrasse 7,
Tel: +49 721 25066
Sehr gute, saisonale und regionale Küche in sehr gemütlichem Ambiente. Im Sommer kann man im lauschigen Hof speisen. Das Restaurant ist zentral gelegen und doch Abseits vom Trubel der Stadt.

Restaurant Oberländer Weinstube

Restaurant erasmus
Nürnberger Strasse 1 (Haltestelle Dammerstock)
Tel: +49 721 40242391
Würde ich in Karlsruhe leben, wäre ich in diesem bio-zertifizierten Restaurant Stammgast! Hier gibt es äusserst köstliche, italienischen Küche in elegantem Ambiente. Das schmeckt nach Ferien, nach Meer, nach Sonne… Einfach himmlisch!

Restaurant erasmus

Weitere Tipps rund um ein Wochenende in Karlsruhe folgen demnächst.

Hinweis
Aufgrund der momentanen Corona-Situation sind touristische Reisen nach und in Deutschland zurzeit verboten. Gaststätten und Restaurants dürfen frühestens Anfang Dezember wieder öffnen. Ich empfehle meinen Lesern deshalb momentan zu Hause zu bleiben und sich auf Ausflüge in die Natur zu beschränken. ABER: Es kommen wieder bessere Zeiten und ich freue mich, wenn ich Euch dafür weiterhin Tipps und Ideen liefern kann.
Patotra

Offenlegung: Die Recherche fand auf Einladung statt. Meine Meinung bleibt davon unangetastet.


Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .