Suche
Close this search box.

Die 5 schönsten Fernreiseziele

Curacao Iguanas
Hier findest Du die 5 schönsten Fernreiseziele: von Südamerika, Zentralamerika und der Karibik, über Asien bis hin zum Indischen Ozean.
Inhalt

Schönheit liegt immer im Auge des Betrachters und ob ich hier wirklich die 5 schönsten Fernreiseziele zusammengestellt habe, könnte ich wohl erst abschliessend beurteilen, wenn ich alle Fernreiseziele gesehen hätte. Deshalb präsentiere ich hier die 5 schönsten Fernreiseziele aus 10 Jahren Reisemagazin PATOTRA. Ich durfte in dieser Zeit einige Orte besuchen, die es mir besonders angetan haben. Ich freue mich, wenn ich Euch mit meinen persönlichen Top 5 der schönsten Fernreiseziele inspirieren kann. Bestimmt ist das eine oder andere Land dabei, das Ihr noch nicht auf dem Schirm hattet.

Kolumbien

Kolumbien, Cartagena, Frau mit Obstkorb

Die Reise durch das südamerikanische Land Kolumbien war wahrscheinlich die Reise meines Lebens. Die farbenfrohen Städte, die überaus freundlichen und hilfsbereiten Menschen und die Vielfalt des Landes haben mich total begeistert. Wer die Chance hat, Kolumbien zu besuchen, sollte nicht zögern. Wir sind damals mit unseren Kindern durch Kolumbien gereist. Es war ein Traum!

Besonders begeistert hat mich die Stadt Medellin, die einst als gefährlichste Stadt der Welt bezeichnet wurde. Auch ein Ritt durch den Dschungel des Nationalparks Tayrona wird mir unvergesslich bleiben. Die Karibikstadt Cartagena hat mich mit ihrer Farbenpracht und Lebensfreude verzaubert und die kleine Insel Mucura ist mein wahr gewordener Traum vom Paradies.

Kolumbien ist für mich definitiv das schönste Fernreiseziel, das ich in den letzten 10 Jahren bereist habe.

Vila de Leyva, Platz vor der Kirche

Costa Rica

Costa Rica, 3 Papageien in der Luft

Nicht weit von Kolumbien entfernt und doch ganz anders ist Costa Rica. Das zentralamerikanische Land Costa Rica ist zugegebenermassen etwas einfacher auf eigene Faust zu bereisen als Kolumbien. Was mich an Costa Rica besonders fasziniert hat, sind die vielen frei lebenden Tiere, die man dort beobachten kann. Die Tiervielfalt ist grandios, vor allem in den Nationalparks, wie zum Beispiel im Tortuguero Nationalpark. In keinem anderen Land habe ich so etwas gesehen. Ein Traum ist auch die Natur in Costa Rica. Da mich Vulkane sehr faszinieren, hat mich die Gegend um den Vulkan Arenal besonders begeistert. Zu den unvergesslichen Erlebnissen gehört aber auch der Aufenthalt im Dschungel und das Brüllen der Brüllaffen am frühen Morgen.

Costa Rica ein Pfad durch den Nebelwald

Thailand

Krabi Felsformationen und das Meer

Das asiatische Land Thailand steht seit vielen Jahren ganz oben auf meiner Liste der schönsten Reiseziele. Ich war schon viele Male in diesem Land und noch nie war es eine Enttäuschung. Ich liebe die Natur in Thailand, die freundlichen und hilfsbereiten Menschen und natürlich das fantastische Essen. Auch der Sinn für Ästhetik, den die Thais generell haben, gefällt mir sehr. Mit kleinen Details wird selbst die einfachste Unterkunft verschönert. Besonders begeistern mich die Regionen um den Cheow Larn See und Krabi. Bangkok ist für mich eine der spannendsten Städte und ich liebe meinen Rückzugsort Khao Lak. Dorthin fahre ich immer, wenn ich wirklich Ruhe brauche.

Tempel auf Koh Samui

Curaçao

traumhafte Strassen in Willemstad

Die Karibikinsel Curaçao ist für mich die «Insel der guten Laune». Die Insel mit ihren bunten Häusern ist Balsam für die Seele. Das setzt sich unter Wasser fort. Noch nie habe ich beim Schnorcheln am Hotelstrand so viele bunte Fische gesehen wie auf Curaçao. Ausserdem ist Curaçao ein sicheres Reiseland und es gibt keine gefährlichen Tiere auf der Insel. Für Liebhaber von Traumstränden und kristallklarem Wasser ist Curaçao genau das Richtige. Aber aufgepasst: Die karibische Lebensfreude ist ansteckend!

Hotel auf Curacao

Mauritius

Mauritius, Strasse mit bunten Regenschirmen

Die Insel Mauritius im Indischen Ozean hat mich nicht nur wegen ihrer Puderzuckerstrände begeistert. Die üppig grüne Natur der Insel, in der ich keine Angst vor giftigen Tieren haben muss, ist einzigartig. Giftige Tiere gibt es nämlich auf Mauritius keine. Besonders beeindruckt hat mich auch, wie friedlich die verschiedenen religiösen und ethnischen Gruppen hier zusammenleben. Auch in kulinarischer Hinsicht konnte Mauritius mit seiner Fusion-Küche bei mir ganz besonders punkten. Unvergesslich bleibt mir ein Schnorchelausflug, bei dem ich mitten in einer Schule von Delphinen schwimmen konnte. Das war ein einmaliges Erlebnis!

Türkisblaues Meer und grün bewaldetes Ufer auf Mauritius
Wer schreibt hier?
Ellen Gromann-Goldberg

Hallo! Ich bin Ellen. Ich bin die Gründerin von PATOTRA, Content-Creator und freie Journalistin. Ich liebe das Meer und kleine Inseln. Aber auch die Berge, die Wüste, der Dschungel und Grossstädte können mich begeistern. Begegnungen mit Menschen sind für mich der Schlüssel zu anderen Ländern und deren Kultur. Nachhaltige Projekte liegen mir dabei ganz besonders am Herzen. Meine grossen Leidenschaften sind: das Reisen, das Schreiben und das Fotografieren.

Im Jahr 2014 entstand PATOTRA als reiner Familienreiseblog. Gemeinsam mit meinen drei Kindern und meinem Mann durfte ich viele tolle Nah- und Fernreisen erleben, die sich hier auf dem Blog in Form von Reiseinspirationen und Reisetipps wiederfinden. Aus den Reisen mit Kindern wurden im Laufe der Jahre Reisen mit Teenagern. Schliesslich ist der Blog, gemeinsam mit meinen Kindern, den Kinderschuhen entwachsen. Mittlerweile reise ich meist gemeinsam mit meinem Mann – oder auch mal alleine.

Mit viel Herz und ansprechenden Reisefotografien möchte ich Euch ermutigen, diese Welt selbst und mit offenen Augen zu entdecken. Mein Fokus liegt auf spannenden Geschichten, traumhaften Landschaften und Begegnungen mit Menschen. Manchmal bringe ich Euch den Geschmack der grossen, weiten Welt auch in Form von Rezepten von meinen Reisen mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.