Einblicke und Ausblicke: Sommer/Herbst 2018

Es ist mal wieder Zeit für ein kleines Update und einen Blick hinter die Kulissen. Es warten neue Reiseziele im Herbst und ich freue mich darauf Euch viele neue Ideen und Inspirationen rund ums Reisen zu bieten!

Was für ein grandioser Sommer! Leider neigt sich dieser langsam dem Ende zu. Von mir aus könnte es ewig so weiter gehen!

Ich habe die warmen Sommertage so sehr genossen und mag noch gar nicht daran denken, dass bald wieder die dunkle und kühle Jahreszeit kommt.

Ich habe den Sommer meist in der Schweiz verbracht. Abgesehen von einer Reise nach Menorca und zu Griechenlands Inseln Kefalonia, Ithaka, und Lefkada, sowie einer Reise nach Ligurien, gemeinsam mit meiner Tochter (Artikel folgt demnächst).

Ich durfte ausserdem einige besondere Hotels, wie das Hotel Vitznauerhof, am Vierwaldstättersee und das Bio Schlosshotel Wartegg am Bodensee kennenlernen. Ein paar schöne Wanderungen in den Bergen standen ebenso auf meinem Programm. Ein Sommer, wie er mir gefällt!

Auch habe ich meine erste Weitwandererfahrung auf dem Graubündner Walserweg gemacht. Ein tolles, wenn auch anstrengendes Erlebnis! Besonders fasziniert hat mich hier die Langsamkeit des Reisens, die ein echtes Eintauchen in die Natur ermöglicht. Besser kann man den Kopf kaum frei bekommen. Der Artikel dazu folgt demnächst.

Meine Ko-Bloggerin Miriam hat mittlerweile ihre ersten Reisen mit ihrer Familie für Patotra unternommen und dabei einen Blick in das Märchenhotel Bellevue und das Hotel Schweizerhof in Lenzerheide geworfen. Ich freue mich sehr über ihre schönen Beiträge! Neue Projekte sind auch bereits in der Planung, sodass auch Familien mit kleineren Kindern wieder jede Menge Inspirationen auf Patotra bekommen.

Ich habe abgesehen von meinen Reisen ganz einfach mal etwas Zeit zu Hause mit meiner Familie am Bodensee genossen, allerlei rund um den Blog aufgearbeitet, sowie Aufträge jenseits des Blogs abgeschlossen. Langweilig ist es mir nicht geworden.

Auch bin ich dabei Pläne für das nächste Jahr zu schmieden. Die ersten Flüge für das Frühjahr sind gebucht und das Ziel für die nächsten Sommerferien steht auch schon fest. Ich freue mich riesig auf tolle Projekte. Mehr verrate ich aber erst zu einem späteren Zeitpunkt.

Nach einer sehr schweren Entscheidung in den letzten Wochen blicke ich jetzt positiv neuen Projekten entgegen.

Ich habe von einem renommierten Reiseverlag das Angebot erhalten einen Reiseführer zu schreiben. Eigentlich wäre das ein Traum gewesen. Mein eigenes Buch. Wow!

Nach anfänglicher Begeisterung, vor allem, da ich mich sehr „gebauchpinselt“ gefühlt habe, machte sich jedoch Skepsis breit.

Wirtschaftlich hätte sich das auf keinen Fall gelohnt und zu meiner ohnehin schon sehr aufwendigen Arbeit als Reisebloggerin und mit den Aufträgen drumherum wäre noch einmal sehr viel mehr dazu gekommen.

Dies hätte bedeutet, dass ich meinen Blog in den nächsten 10 Monaten hätte vernachlässigen müssen. Nach langem hin und her überlegen bin ich zu dem Schluss gekommen, dass mir das die Sache dann doch nicht wert ist. Ich habe also mit einem leicht tränenden Auge abgelehnt. Ich möchte Euch auch weiterhin regelmässig neue Beiträge und Inspirationen liefern. Das ist mir wichtig! Patotra läuft mittlerweile so gut und hat so viele regelmässige Leser. Dafür bin ich dankbar und das möchte ich auf keinen Fall aufs Spiel setzen.

Jetzt blicke ich positiv in die Zukunft und ich freue mich auf viele neue und spannende Reiseziele im Herbst.

Eine Reise nach Rumänien, eine weitere Reise nach Graubünden, ein verlängertes Wochenende mit Familie am Vierwaldstättersee, Istrien und Dalmatien, Rügen im Herbst, Tirol und Irland sind geplant.

Es wird also wieder ein abwechslungsreicher Reigen an neuen Entdeckungen und Geschichten.

Ich freue mich, wenn Ihr mir hier auf dem Blog, auf Facebook und auf Instagram auf meinen Reisen folgt.

Leider hat Facebook und Instagram wieder an der Sichtbarkeit der Beiträge geschraubt. Es kann also sein, dass Ihr nicht mehr alle Beiträge angezeigt bekommt.Das ist sehr ärgerlich!

Daher möchte ich Euch auf die Möglichkeit hinweisen, neue Beiträge ganz einfach zu abonnieren*. Dies ist selbstverständlich kostenfrei und Ihr geht damit keinerlei Verpflichtungen ein!

Neue Beiträge abonnieren

 

So, nun wünsche ich Euch noch einen wunderbaren Restsommer!

Geniesst es! Vielleicht habt Ihr ja auch ein paar tolle Reisen geplant….

Mit sonnigen Grüssen,

 

* Oliver Zwahlen vom Weltreiseforum hat einen aufschlussreichen Artikel dazu erfasst.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.