Frutt Family Lodge – Drei Generationen Hideaway

Frutt Family Lodge Startbild

Ach wie habe ich mich auf dieses Wochenende gefreut!

Ein Wochenende mit meinem Lieben an einem der zauberhaftesten Orte die ich kenne. Ganz weit weg von allem, fast wie in einer anderen Welt.

Vor knapp zwei Jahren war ich zuletzt hier. Im Sommer und nur mit meiner besseren Hälfte. Schon damals hat mich die Frutt verzaubert. Umso mehr freute ich mich, dass ich diesmal auch den Kindern diesen einzigartigen Ort zeigen durfte.

Im Tal hat sich, nachdem sich bereits die ersten Frühlingsboten zeigten, der Winter nochmal zurückgemeldet. Ein paar weisse Flocken begleiteten unsere letzten Meter bis zum Parkhaus auf der Stöckalp. Dann halt nochmal Winter. Das Auto ist schnell auf dem vorab gebuchten Platz parkiert und an der Talstation erwartete man uns schon. „Familie Gromann?“ fragt die Dame und schiebt mir die Tickets zu. Ich nickte. „Wir holen ihre Koffer gleich ab“. Kaum hatte sie das ausgesprochen steht auch schon ein drahtiger Herr vor mir und schnappt sich unsere Koffer. Wir steigen daraufhin ganz ohne schwere Koffer in die nächste Gondel. Ausser uns kein Mensch weit und breit. Je höher wir mit der Gondelbahn kommen, desto grösser und dichter werden die Schneeflocken. Wir entschweben in die Winterzauberwelt der Berge.

Per Bergbahn ins Ferienvergnügen

Die Frutt ist komplett autofrei. Im Winter kann man nur mit der Bergbahn anreisen. Also wirklich weg von dieser Welt! Im Sommer kann man zwar auch die schmale Bergstrasse bis kurz vor den Ort hochfahren, aber nur im Einbahnverkehr jede zweite Stunde.

Oben angekommen trauen wir unseren Augen kaum. 20 cm Neuschnee. Wie gut, dass ich die neuen Sommerschuhe schon anhabe und der Koffer mit meinen Stiefeln irgendwo unterwegs ins Hotel ist. Ich schaue etwas verloren an mir runter. Ein netter Herr von den Bergbahnen hat das wohl wahrgenommen. „Warten Sie hier, ich hole Sie gleich ab. Mit diesen Schuhen kommen Sie nicht da runter“. Mit diesen Worten verschwindet er leicht mit dem Kopf schüttelnd durch die Glastüre. Kurz darauf erscheint vor dieser Türe das örtliche Taxis in Gestalt einer Pistenraupe und der freundliche Herr von gerade eben bittet unseinzusteigen. Cool! Findet unsere Jugend – und nicht nur die.

Pistenbully Taxi

Wenig später steigen wir direkt vor dem Frutt Family Lodge aus unserem coolen Gefährt aus. Die neuen Gebäude erheben sich vor uns imposant in den Schneehimmel.

Himmlisch auch das, was uns im Innern erwartet. Ein heller, grosszügiger Empfangsbereich, viel Holz sorgt für Gemütlichkeit. Im Kamin prasselt ein Feuer. Wohlfühlen vom ersten Moment an.

Reception Frutt Family Lodge

Die Koffer sind bereits auf dem Zimmer. Unsere Familiensuite ist äusserst grosszügig und komfortabel. Auch hier sorgt viel Holz für eine behagliche Atmosphäre. Schlichtes, gradliniges Design und hochwertige Materialien wohin das Auge reicht.

Unseren Jungs ist das Wurst. Sie finden die Suite einfach nur cool und lassen sich begiestert auf ihre Betten plumpsen. Leider verbirgt der Schneeschleier unsere Aussicht. Schade, wir hatten den Jungs so vorgeschwärmt wie wunderschön es hier oben ist.

Suite Family Lodge

Frutt Family Lodge Zimmer

 

Schöne Landschaften sind ja ganz ok, aber als Teenager hat man andere Prioritäten. Für sie gilt es erst mal die wirklich wichtigen Dinge abzuchecken. „Mami, wo ist das Kino und die Kegelbahn?“

Ein Hotelaufenthalt mit Teenagern ist manchmal gar nicht so einfach. Für kleine Kinder wird meist an vieles gedacht. Die Grossen hingegen werden häufig vergessen.

Im Frutt Family Lodge ist das ganz anders. Es wurde ganz bewusst nicht als klassissches „Kinderhotel“ konzipiert. Hier nennt man sich ganz bewusst und mit gutem Grund ein „Drei-Gernerationen-Hotel“. Ein Hotel also, in dem sich Kinder, Eltern und Grosseltern gleichermassen wohlfühlen können. Natürlich wird auch hier ein besonderes Augenmerk auf die Wünsche und Bedürfnisse der kleinen Gäste gerichtet aber auch an die grossen Kinder wurde gedacht.

Neben einem Kino stehen den Jugendlichen hier eine Kegelbahn, eine Playstation, Tischfussball, ein Air-Hockey-Tisch und eine Dartscheibe zur Verfügung.

„Erst wird gegessen!“ bestimmt mein Magen, „dann dürft Ihr danach suchen“. Die Jungs sind schnell überzeugt und als sie dann auch noch Käsefondue auf der Karte entdecken, weicht der leichte Protest einem genüsslichen Grinsen. Ach schön, einfach gemeinsam mit den Kindern zu geniessen.

Kino und Bowlingbahn sind danach im Untergeschoss schnell gefunden. Während wir an der Bar bei einem köstlichen Cocktail den Abend ausklingen lassen, versuchen die Jungs begeistert, aber vergebens, beim Kegeln den Bahnrekord zu brechen. Die Jungs sind glücklich – und wir sind es auch.

Kino Frutt Family Lodge

Frutt Family Lodge Bowling

Bar Frutt Family Lodge

Danach schlummern wir zufrieden in unseren bequemen Betten ein. Ein kurzes Stossgebet noch nach oben. Das Wetter könnte besser sein. Habe ich doch meinen Jungs so sehr von der traumhaften Landschaft hier oben vorgeschwärmt.

Der Blick aus dem Fenster am frühen Morgen verheisst nichts Gutes. Eine Wolkendecke hat sich wie ein Deckel über das Hochplateau gelegt. Die Sonne versucht hindurchzudrücken und verleiht der Wolkendecke etwas magisches. Und dazu noch diese unglaubliche Ruhe. Kein Auto, kein Lärm, nur ab und zu eine zwitschernde Dole.

Melchsee Frutt Winterwetter

Nun gut, dann müssen wir unser Aktiv-draussen-Programm eben ändern. Statt einer Schneewanderung gibt es eben nur einen Spaziergang und dann nehmen wir den Wellnessbereich in Beschlag. Die Jungs sind hellauf begeistert. So einfach konnten sie uns noch nie von einer Wanderung abbringen.

Ein ausgiebiges Frühstück im hellen Restaurant das keine Wünsche offen lässt, bereitet uns den perfekten Start in den Tag.

Danach sind wir bereit für unseren Spaziergang zur kleinen, romantischen Kirche am anderen Ende des Melchsees. Die frische Bergluft und wieder diese Ruhe! Ich kann mir kaum einen entspannenderen Ort vorstellen. Melchsee Frutt ist reine Magie!

Kirchli Frutt

Wellnessgenuss

Bin ich froh, dass mir das Wetter ein perfektes Argument in die Hand spielt um den schönen und grosszügigen Wellnessbereich in der Family Frutt zu geniessen. Der Wellnessbereich ist hier Textilzone. Das macht es auch unseren Teenagern leichter sich uns anzuschliessen. Wer einen noch grösseren und textilfreien Welleness- bzw. Saunabereich bevorzugt, der kann diesen in der Frutt Lodge und Spa nutzen. Das Hotel Frutt Lodge und Spa kann bequem über einen 120 meter langen Tunnel erreicht werden. Dort steht ein grosszügiger Sauna- und Wellnessbereich (Kinder ab 14 Jahre, bzw. Saunabereich ab 16 Jahre) zur Verfügung.

Tunnel Frutt Lodge

Family Lodge Wellness

Wellness Family Lodge

Wir sind glücklich mit dem Angebot in der Family Lodge und geniessen die verschiedenen Gänge im Dampfbad und der Sauna und die Massagedüsen im Pool. Zeit zu geniessen und Entspannen! Ein Traum! Wir fühlen uns pudelwohl!

Kulinarische Genüsse

So ganz entspannt und frisch erwartet uns im Restaurant ein köstlicher Afternoon-Tea mit den besten Scones, die ich jemals ausserhalb Englands gegessen habe. Den Rest des Nachmittages verbringen wir ganz gemütlich mit Lesen, Kegeln und einfach nur sein.

Kamin Frutt Family Lodge

Uns Eltern zieht es am Abend in das Schwesternhotel Frutt Lodge & Spa. Dort ist, wie immer zu Ende der Saison die Küchenparty angesagt. Ein echtes Erlebnis und das nicht nur kulinarisch. Die mehrfach ausgezeichnete Küche unter der Leitung von Küchenchef Andreas Appenzeller entführt uns auch kulinarisch in die Welt der Magie. Die köstlichen Kreationen des Küchenteams können natürlich nicht nur während einer Küchenparty erlebt werden. Im mit 15 Gault Millau-Punkten ausgezeichneten Restaurant „Frutt Stübli“ und im Tagesrestaurant kann man sich kulinarisch verzaubern lassen. Appenzellers Motto lautet „regional, natürlich und authentisch“ und so kann man ihn auch in den Sommermonaten mit etwas Glück dabei beobachten, wie er auf den Bergwiesen erlesene Kräuter für seine erlesenen kulinarischen Kreationen sammelt.

Kulinarik Frutt

Genuss Frutt

Während wir Eltern uns in der Küche bei netten Gesprächen mit dem Küchenteam so richtig verwöhnen lassen und geniessen, werden unsere Jungs in der Family Lodge vom dortigen Ober bezüglich ihrer Speisenwahl allerbestens beraten, so erfahren wir später.

Fazit unserer Jungs: Bestes Berghotel ever! Dem können wir uns nur anschliessen.

Kinder glücklich, Eltern glücklich. Was will man mehr?

Etwas Sonne wäre schon schön gewesen!

 

Frutt ist Magie

Und tatsächlich macht sie uns am nächsten Morgen die Freude. Die Sonne blinzelt durch die Fenster. Ein Blick nach draussen und ich bin hin und weg. So schön! Die Sonne geht hinter den Bergen auf und da liegt sie, die Frutt und der winterliche Melchsee in seiner ganzen schneebedeckten Pracht.

Morgenstimmung Melchsee Frutt

Endlich kann ich meinen Buben zeigen, wovon ich ihnen vorgeschwärmt habe. Ich habe ihnen keineswegs zu viel versprochen. Diese Ort ist reine Magie!

Frutt Wintertraum

Melchsee Frutt Ski

Wir geniessen den letzten Tag der Saison bei prächtigem Sonnenschein.

Restaurant Frutt Family Lodge

Auf der grossen Terrasse nehmen wir mit ein weinig Wehmut Abschied vom Bergwinter und von der Frutt. Wir wären zu gerne noch geblieben. Aber der nächste Sommer kommt bestimmt. Wenn ihr wissen möchtet, wie zauberhaft die Frutt im Sommer ist, findet ihre hier meinen Bericht vom Bergsommer (Link)

Manchmal entdecke ich auf meinen Reisen magische Orte. Orte, die etwas ganz besonderes sind, die mich verzaubern. Die Frutt ist so ein besonderer, ein magischer Ort. Als wäre er nicht von dieser Welt. Einfach verzaubernd.

Findet es heraus, geht raus und sucht sie, diese ganz besonderen Orte, die uns in eine ganz andere Welt entführen. Lasst Euch einhüllen von der Magie dieser Welt!

Mit sonnigen Grüssen,

Eure Patotra - klein

 

 

 

Frutt Hotel Family Lodge

Eingang Frutt

Infos zur frutt Family Lodge:

Anreise:

Das 3 Generationen-Hotel Frutt Family Lodge ist Europas höchstgelegenes 4-Sterne Hotel an einem See. Melchsee-Frutt liegt im Herzen der Schweiz. Etwa 40 km von Luzern entfernt.

Der Ort ist komplett autofrei und kann im Winter nur per Bergbahn erreicht werden. Im Sommer kann man zu bestimmten Stunden mit dem Auto bis vor den Ort fahren. Hier sollte man sich vorher bezüglich der Zeiten und Parkmöglichkeiten im Tal erkundigen. Das Hotel ist diesbezüglich sehr hilfreich und organisiert bzw. bucht auf Wunsch sowohl Parkplatz, als auch Koffertransport und Bergbahntickets.

Für Familien:

Das Frutt Family Lodge ist kein Kinderhotel. Es wurde ganz bewusst als 3-Generationen Hotel konzipiert. Ein Hotel, in dem sich alle Generationen wohlfühlen können.

Murmeli Hoele

Kinderfrühstücksbuffet, Kinderermässigungen, ein Spielzimmer, Kinderbetreuung für die kleinen Kinder, sowie ein Kino, eine Bowling-Bahn, Air-Hockey, Tischfussball und Darts für die grösseren Kids sorgen dafür, dass sich Familien mit Kindern aller Altersklassen wohl fühlen. Das finde ich besonders bemerkenswert, da Teenager häufig etwas aussen vor sind. Das ist im Frutt Family Lodge definitiv nicht der Fall!

Die grosszügigen und heimeligen Zimmer und Suiten bieten darüber hinaus viel Raum für eine entspannte, gemeinsame Zeit.

Aktiv:

Viele, meist relativ einfache Pisten im Winter, sowie wunderschöne Wanderwege im Sommer bieten sich für aktive Familienferien an. Fischen im Melchsee ist ebenfalls eine beliebte Aktivität. Im Winter sogar Eisfischen. Das Hotel bietet hierzu besondere Packages an.

Weitere Infos findet Ihr auf der Homepage der Frutt Family Lodge.

Wer wissen möchte, wie schön es im Sommer auf der Frutt ist, der findet hier meinen Eindruck vom Bergsommer.

Melchsee Frutt 2016

 


Offenlegung: Dieser Artikel enstand im Rahmen einer Einladung durch das Frutt Family Lodge. Herzlichen Dank dafür!


 

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .