Hoteltipp Tessin – luxuriöses Hideaway Villa Orselina

Das Tessin, das ist dort, wo Frühling und Sommer früher kommen und der Sommer in seiner ganzen Pracht dafür auch länger bleibt. Das Tessin, das ist ein mediterranes Lebensgefühl, das sind hohe Berge, urige Täler und tiefblaue Seen. Ein Land zum verlieben!

Ganz besonders genussvoll lässt sich das dolce far niente in einem stilvollen Hideaway zelebrieren. Wir haben uns im Herbst auf den Weg gemacht und mit unseren Jungs eines dieser ganz besonderen Hideaways entdeckt.

Kaum haben wir die zahlreichen Strassenwindungen von Locarno hoch nach Orselina, hinter uns gelassen, erscheint auch schon das elegante Haus. Von der Strasse aus präsentiert sich das Fünfsterne Luxus- und Boutique Hotel Villa Orselina eher unspektakulär.

Eingang Villa Orselina

Eingangsbereich Villa Orselina

Villa Orselina Terrasse mit Seesicht

Bar Villa Orselina bei Locarno

Die wahren Werte des Hauses offenbaren sich uns jedoch schnell. Ein stilvolles und frisches Ambiente, eine umwerfende Aussicht über den Lage Maggiore, sowie ein äusserst freundlicher Empfang versetzen uns von der allerersten Minute in eine entspannte Ferienstimmung.

Barbereich Villa Orselina Tessin Locarno

Lago Maggiore Sunset

Die Villa Orselina liegt rund 250 Meter über Locarno auf 449 m.ü.M. und ist umgeben von einem 13’500 m grossen subtropischen Garten. Es wird schnell klar, warum dieses Hotel zu den „Small Luxury Hotels of the World“ zählt. Es ist eine kleine Oase in einer sonst häufig hektischen Welt; ein Ort, an dem man sich zurückziehen und die Kunst des dolce far niente genussvoll zelebrieren kann.

Unsere Suite, im mediterranen Stil, natürlich mit Seesicht, lässt keinerlei Wünsche offen.

Suite in der Villa Oreslina

Alle 28 Zimmer und Suiten des Hotels haben Aussicht über den See. Die Suite ist sehr grosszügig mit viel Platz zum geniessen und entspannen. Die Möbel sind in italienischem Stil gehalten. Ein wenig schnörkelig und verspielt und dabei doch elegant. Ich persönlich mag ja eher die graden Linien. Dennoch stimmt hier das Gesamtkonzept.

Villa Orselina Zimmer mit Seeblick

Die Betten sind bequem und auch das Bad ist grosszügig gestaltet. So mag ich das! Für die Jungs gibt es ein ordentliches Beistellbett.

Badezimmer Villa Orselina Tessin

Auch wenn wir unsere Jungs dabei hatten und diese spürbar willkommen waren, würde ich die Villa Orselina grundsätzlich eher für einen romantischen Aufenthalt zu zweit empfehlen. Tatsächlich war das Gebäude früher mal eine Kinderhotel, was sich an den witzigen, mit Tieren bemalten Türschildern, die man bei der Renovation bewusst behalten hat, noch erkennen lässt.

Da es schon spät ist, verzichten wir nach unserer Ankunft auf den Mehrgänger im Restaurant und lassen uns ein paar Köstlichkeiten aufs Zimmer bringen. Die Jungs sind begeistert von ihren Hamburgern und wir geniessen auf italienisch: Brot, Oliven und getrocknete Tomaten. Am See funkeln die Lichter der Sadt.

Locarno Nacht

Locarno bei Nacht

Wir schlummern herrlich in unseren Betten, ehe uns am nächsten Morgen das Tageslicht weckt.

Uns zu Füssen breitet sich die Piazza Grande von Locaron und dahinter der Lage Maggiore aus, umgeben von schützenden Bergriesen. Das Morgenlicht zaubert, dank Wolkenhimmels, eine mystische Stimmung. Ein Traum!

Villa Orselina Locarno

Villa Orselina Tessin Ausblick

Auch beim Frühstück geniessen wir genau diese Aussicht wieder. Wer hier nicht geniessen kann, der kann es nirgendwo! Das Frühstück hält eine grosse Auswahl an Leckereien für uns bereit, mit viel frischem Obst, so wie ich das liebe. Für mich ist das die genussvollste Art in den Tag zu starten.

Morgenbuffet Villa Orselina

Villa Orselina Genuss

Wäre da nicht die wunderschöne Umgebung, die es zu entdecken lohnt, gäbe es keinen Grund, das Hotel zu verlassen. Wir jedoch machen uns auf den Weg das wilde und einzigartige Verzascatal mit seinem türkisblauen Wasser zu erkunden.

Nach einem erlebnisreichen Tag kehren wir gerne wieder zurück, in das kleine Hideaway. Dieses Mal geniessen wir das Gourmetmenü im Restaurant, begleitet von einem edlen Tröpfchen, das wir in der gut sortierten Weinkarte finden. Schmackhafte und frische, leichte Küche wird hier serviert, die sich auch preislich in einem angemessenen Rahmen hält. Der Service ist dabei freundlich und zuvorkommend, wie es zu erwarten ist, in einem Hotel dieser Kategorie.

Schade, ist während unseres Besuches der Sommer schon so gut wie vorbei. So kommen wir leider nicht mehr in den Genuss auf der Terrasse zu speisen.

Villa Orselina Terrasse

Auch für den Garten und den sehr hübsch gestalteten Aussenpool sind wir zu spät im Jahr. Die Villa Orselina ist ein reines Frühlings- und Sommerhotel. Während der Wintermonate ist sie geschlossen. Obwohl wir kein Wetterglück haben, ist die Aussicht ein Traum. Die Wolken verleihen der sonst eher lieblichen Gegend einen spannenden Touch von Dramatik.

Villa Orselina Aussenpool

Villa Orselina Medierraner Garten

Der Innenpool entschädigt für das Hudelwetter und wer möchte kann sich im schicken Spa und Wellnessbereich auch äusserlich die passende Ferienfrische verleihen lassen. Leider war unsere Zeit in der Villa Orselina dafür etwas zu kurz.

Villa Orselina Innenpool

Eleganz in der Villa Orselina

Villa Orselina Spa

Die Villa Orselina sorgt allerdings auch per se dafür, dass die Hektik und die Unannehmlichkeiten des Alltags ganz schnell vergessen sind und der Entspannungsmodus kommt von ganz alleine.

Das süsse Nichtstun, il dolce far niente , ist der Slogan des Hotels und auch wenn wir es uns nicht verkneifen konnten, die Umgebung ein wenig zu erkunden, so hat uns die Villa Orselina mit ihrem mediterranen Flair in kürzester Zeit herrlich entspannt. Sie ist ein luxuriöser Rückzugsort, der wertvolle Zeit schenkt, den Augenblick zu geniessen.

Villa Orselina Aussenansicht

Villa Orselina Tessin Luxushotel

Weitere Infos

Öffnungszeiten und PreiseRumkommen im Tessin

Die Villa Orselina ist jeweils von Ende Oktober bis Anfang April geschlossen.

Die Zimmerpreise variieren je nach Saison und Auslastung. Sie sind, neben Spezialangeboten, auf der Homepage  der Villa Orselina zu finden.

Seit Januar 2017 erhalten alle Gäste, die in einem Hotel, einer Jugendherberge oder auf einem Campingplatz im Kanton Tessin übernachten das Ticino Ticket. Damit hat man freie Fahrt in allen öffentlichen Verkehrsmitteln und Vergünstigungen auf den Bergbahnen, Schiffen und Hauptattraktionen des Tessin.

Ausflugstipp:

Herbst im Tessin – das Verzascatal im Farbenrausch


Offenlegung: Unser Rechercheaufenthalt wurde von der Villa Orselina unterstützt.


 

2 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.