Jubiläumsverlosung: Gewinne ein 3-Gang Menü für zwei Personen im Dunkelrestaurant blindekuh

Das Gewinnspiel ist beendet!

Das Dunkelrestaurant blindekuh feierte im letzten Jahr sein 20-jähriges Jubiläum. An den Standorten Basel und Zürich wurden nicht nur 57 Arbeitsplätze für blinde und sehbehinderte Menschen und auch für Menschen ohne Sehbehinderung geschaffen, sondern auch ein aussergewöhnliches Gastronomiekonzept.

Das Dunkelrestaurant blindekuh erfreut sich grosser Beliebtheit. Das Konzept wurde mittlerweile weltweit kopiert und allein im Jahr 2018 haben 30300 Gäste eines der Dunkelrestaurants besucht.

Eine völlig neue Sinneserfahrung

Vollkommen im Dunkeln kann man sich hier nur auf vier der Sinne verlassen. Man  erlebt Genuss in seiner intensivsten Form. Kann ich Rotwein von Weisswein unterschieden? Was schmecke ich, wenn ich nichts sehe?

Gut, dass man während dieses Erlebnisses von Dunkelprofis an die Hand genommen wird.

Anlässlich der Jubiläumsverlosung zum sechsjährigen Bestehen von Patotra verlose ich ein 3 Gang Menü à 75 CHF für zwei Personen. Der Gewinn kann wahlweise am Standort in Zürich oder in Basel eingelöst werden.

Restaurant blindekuh
Mühlebachstrasse 148
8008 Zürich

Restaurant blindekuh
Dornacherstrasse 192
4053 Basel

www.blindekuh.ch

Über die blindekuh

Die gemeinnützige Stiftung blindekuh fördert den Dialog und das gegenseitige Verständnis zwischen Sehenden und Nichtsehenden. Dazu entwickelt und unterstützt sie Projekte, die Arbeitsplätze für blinde und sehbehinderte Menschen schaffen. Die Stiftung blindekuh ist für diese Bevölkerungsgruppe eine der bedeutendsten Arbeitgeberinnen in der Schweiz. Das wichtigste und bekannteste Projekt, das aus der Stiftung hervorging, ist das beliebte Dunkelrestaurant blindekuh mit Standorten in Zürich und Basel. Für dieses wegweisende Konzept wurde die Stiftung mehrfach weltweit ausgezeichnet.

Das Gewinnspiel ist beendet! Der/die Gewinner*in wird schriftlich benachrichtigt

2 Comments

  • Ich war vor viiielen Jahren einmal dort. Es war ein mega lässige Erfahrung, die in Erinnerung bleibt. Auch eine super Ort um Achtsamkeit, Gelassenheit und Wertschätzung zu schulen.
    Hoffentlich bleibt das Restaurant noch lange bestehen (wird bestimmt kein Problem sein, haben ja gute Wartelisten) und ich würde sehr gerne wieder dorthin gehen. 😉

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .