Klosters – Genuss auf höchstem Niveau im Schlosshotel Vereina

Schlosshotel Vereina

Ankommen und vom ersten Augenblick an geniessen. So, oder so ähnlich müsste der Werbeslogan für das Schlosshotel Vereina in Klosters lauten.

Kaum sind wir durch die grosse Drehtüre hindurch, fühle ich mich in eine völlig andere Welt entführt. Der Alltag wurde ganz weit draussen ausgeschlossen.

Lobby Hotel Vereina

Kamin Hotel Vereina

Direkt hinter der Lobby entdecke ich durch eine Glasscheibe den grossen, lichtdurchfluteten Saal mit stilvollen, gemütlichen Sitzecken und einem grossen Kamin. Die Rot- und Cremetöne der Polstermöbel geben dem eleganten Raum eine erfrischende Leichtigkeit, die durch ein Meer an roten und gelben Tulpen und Narzissen unterstrichen wird. Während sich draussen der Winter noch einmal aufbäumt ist hier der Frühling bereits in seiner ganzen Pracht eingezogen.

Saal Hotel Vereina

Suite

Zimmer Hotel Vereina

Wir beziehen nach einer freundlichen Begrüssung durch die Direktorin Edda Knöpfli als erstes unsere Suite. Ein grosser, eleganter Wohnraum mit Essecke und Kamin empfängt uns. Eine kleine Küche mit Nespresso-Maschine schliesst sich an. Ebenfalls an das Wohnzimmer grenzt ein grosszügiger Schlafraum und ein riesiges, freundliches Bad.

Suite Hotel Vereina

Die Kinder beziehen ihr Schlafzimmer einen Stock höher, der über eine in die Suite integrierte Wendeltreppe zu erreichen ist. Hier befindet sich auch ein zweites, grosses Badezimmer. Perfekt für eine genussvolle Familienzeit.

Bad Hotel Vereina

Skifahren

Ausblick Vereina

Uns hält es trotz allem nicht lange auf dem Zimmer. Die wärmende Frühlingssonne lockt zu einer der letzten Skifahrten in dieser Saison. In nur fünf Gehminuten ist die Gondel der Gotschnabahn erreicht, die uns auf den 2285m hohen Gotschnagrat im Skigebiet Davos Klosters Parsenn bringt. Wir geniessen es mit den Kindern gemeinsam über die nur noch wenige befahrenen Pisten hinunter zu sausen. Die Aussicht auf das umliegende Bergpanorama ist majestätisches und passt perfekt zu unserem Familienwochenende. Kein Wunder verbringen die britischen Royals ihren Winterurlaub gerne in Klosters.

Skifahren Klosters

Spa

Spa Hotel Vereina

Wohlig erschöpft vom Skifahren freuen sich besonders unsere Kinder auf den riesigen, 1000qm grossen Spa-Bereich des Schlosshotels Vereina. Ruck zuck sind Skisachen gegen die Badehosen getauscht und schon sind sie im grossen Pool mit Whirlpool und Blick auf die Schneeberge. Leider war die Zeit etwas kurz, so dass ich nur einen kurzen Blick in das grosse römische Spa werfen konnte. Ich habe mich lieber dafür entschieden, etwas gemeinsame Zeit mit meinem Mann und den Kindern zu geniessen. Das kommt im Alltag ohnehin viel zu kurz.

Pool Hotel Vereina

Kulinarischer Genuss

Stuebli Hotel Vereina

Erfrischt vom Pool wartete auch schon unser Tisch im Vereina-Stübli auf uns. Die Einrichtung, ein gelungener Mix aus klassischer Eleganz und alpinen Elementen und mit hellen Schnitzereien verzierten Holzwänden, schafft eine Wohlfühlatmosphäre. Ein Blick auf die Karte verrät, dass sich auch die Küche darauf spezialisiert hat, das Alltägliche vergessen zu lassen. Sie bietet eine Mischung aus Bündner und mediterranen Gaumenfreunden.

Schnell hatten auch die Kinder etwas passendes gefunden. Für uns Erwachsene rundete ein Wein aus der Bündner Herrschaft die Speisenfolge ab. Passend zum Karfreitag entschieden wir uns für Fischleckereien. Sowohl die Vorspeise, als auch der Hauptgang waren ein kulinarischer Genuss, der uns ganz weit vom Alltag entrückte. Ein Mousse au Chocolat zum Dessert war dann die Krönung dieses genussvollen Tages. Auch unsere Kids waren begeistert. Überhaupt waren einige Familien mit Kindern im Hotel, die ganz offensichtlich auch die gemeinsame Zeit genossen.

KulinarikZufrieden, entspannt – eben ganz weit weg vom Alltag – schlummerten wir in unserer eleganten Suite ein.

Nach einem stärkenden Frühstück im Wintergarten hiess es dann auch schon Abschied nehmen. Unser nächstes Ziel, das Schwesterhotel Seehof in Davos erwartete uns schon. Davon berichte ich Euch aber ein anderes Mal.

Wintergarten Hotel Vereina

Fazit:

Das Schlosshotel Vereina mit seinen 14 Suiten und 11 Doppelzimmern und einem riesigen Wellenssbereich ist der ideale Ort, dem Alltag zu entfliehen. Besonders gefallen haben uns lichtdurchfluteten eleganten Räume und die frischen, hellen Farben. Ich habe noch nie in einem Hotel so ein zauberhaftes Meer von Blumen gesehen. Wie ein frische Frühlingsbrise. Der grosse Pool- und Wellnessbereich sorgt für die nötige Entspannung.

Wer etwas ganz Besonders sucht ist im Schlosshotel Vereina genau richtig. Auffällig ist hier die Liebe zum Detail. Uns hat besonders überrascht, wie familienfreundlich das Hotel ist. Trotz allem könnten wir uns genau dieses Hotel auch für ein Wochenende zu zweit sehr gut vorstellen.

Smokers Lounge
Smokers Lounge

Ein Schnäppchen ist das ganze zwar nicht, aber wer sich einen Aufenthalt in diesem besonderen Ambiente und in der Vier-Sterne-Superior Kategorie gönnt, der ist auch nicht auf der Suche nach einem Schnäppchen.

Uns hat das elegante und frische Ambiente innert kürzester Zeit ganz weit vom Alltag entfernt. Ein stilvoller Genuss trat an seine Stelle. Manchmal tut es einfach gut, dem Alltag zu entfliehen und die Seele baumeln zu lassen.

Ich wünsche Euch, dass Ihr auch so zauberhafte Orte findet, um dem Alltag hin und wieder ein wenig zu entfliehen.

Mit sonnigen Grüssen,

Eure Patotra - klein

 

 

Weitere Informationen zum Hotel: Schlosshotel Vereina

Aussenansicht Hotel Vereina


 

Herzlichen Dank der Seehof Selection für die freundliche Einladung!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.