Liebster Award – Huch – ich wurde gleich doppelt nominiert!


Kaum ist mein Blog 4 Monate alt, schon werde ich doppelt für den Liebster Award nominiert. Da fühle ich mich natürlich sehr „gebauchpinselt“ 😉

Vielen Dank an Tina vom Blog Mamatalk. Tina bloggt über die aufregende Zeit, als werdende Mami und die tollen, verrückten und manchmal auch sehr anstrengenden Herausforderungen, die Sie noch erwarten. Sie hat mich nominiert und mir folgende 11 Fragen gestellt, die ich natürlich gerne beantworte:

1. Wie bist du zum Bloggen gekommen?
Ich reise sehr, sehr gerne und habe jede Menge Reisegeschichten und Reiseerfahrungen. Ausserdem scheibe ich gerne. Was liegt da näher, als ein Blog!

2. Was oder wen willst du mit deinem Blog erreichen?
Ich möchte Eltern dazu ermutigen mit ihren Kindern raus in die Welt zu gehen.

3. Wohin geht deine nächste Reise?
Die nächste Reise geht nach Irland  (mit 4 Kindern, da unsere Grosse noch eine Freundin mitnimmt)

4. Was hat sich für dich am stärksten verändert seitdem du Mama bist?
Alles. Kinder stellen das vorherige Leben völlig auf den Kopf. Nichts ist mehr, wie es einmal war. Das Leben ist anstrengender,  aber auch viel bunter und intensiver.

5. Was hat dich heute glücklich gemacht?
Drei noch schläfrige Kindergesichter am Frühstückstisch, das Bloggen und der Gedanke an meine nächste grosse Reise nach Thailand.

6. Welches Buch muss ich unbedingt lesen?
Sommerlügen von Bernhard Schlink. Schlink ist wie immer spannend und vieles hinterfragend.

7. Wie sieht dein perfekter Tag aus?
Aufregend! An meinem perfekten Tag bin ich auf Reisen und darf gemeinsam mit meiner Familie ein neues Abenteuer erleben.

8. In 5 Jahren möchte ich…
Mindestens 3 neue Länder besucht haben.

9. Der schönste Tag in deinem Leben war…?
Mein Hochzeitstag, der erste Tag mit meinen Kindern, der erste Tag mit meiner Familie in Thailand…  Es gibt viele schöne Tage!

10. Gibt es irgendwas, das du in deinem Leben anders machen würdest?
Natürlich gibt es das! Aber wir Menschen sind ja entwicklungs- und lernfähig.

11. Hast du ein Lieblingsrezept?
Oh ja!
5 Einheiten Familie, 4 Einheiten gute Vorbereitung, 2 Einheiten Abenteuer, 4 Einheiten neue Menschen kennenlernen, 4 Einheiten tolle Natur. 2 Einheiten gutes Essen, 2 Einheiten Meer – ist für mich das perfekte Rezept für eine gelungene Reise.

Danke für Deine Fragen, Tina und alles Gute! 🙂

Weiter gehts mit der zweiten Nominierung!

Die zweite Nominierung kam von schweizer Reiseblog Swiss Nomads. Reni und Marcel haben den Schritt gewagt, Ihr Haus verkauft, Ihre Jobs gekündigt und reisen seither durch die Welt. Hier Ihre Fragen und meine Antworten:

1. Wie reist du am liebsten?
Da ich Fernreisen liebe und auch für mein Leben gerne fliege, mit dem Flugzeug!

2. Was ist auf deiner Reisewunschliste zuoberst?
Costa Rica

3. Wir tauchen. Welchen Sport wolltest du schon immer einmal probieren?
Kanu und Kajakfahren. Gerade als Familie ein toller Sport, um die Natur zu erkunden.

4. Mit welchen Tools planst du eine Reise?
Sehr unterschiedlich – Flüge und Hotels buche ich meist direkt. Zur Auswahl der Unterkünfte ziehe ich verschiedene Hotelbewertungsplattformen zu Rate.

5. Wo würdest du Silvester verbringen, wenn Geld überhaupt keine Rolle spielen würde?
Gemeinsam mit meiner Familie auf einer (fast) einsamen Insel. Eine Cocktailbar ein tolles Restaurant und eine nette Unterkunft sollte es aber schon haben 😉

6. Welche Reiseführer bevorzugst du auf Reisen?
Iwanowski`s Reiseführer finde ich recht übersichtlich.

7. Was vermisst du auf Reisen am meisten?
Höchstens mein eigenes Bett.

8. Hast du Heimweh, wenn du länger weg bist?
Nein, nur Fernweh, wenn ich länger nicht weg bin!

9. Was sind deine Reisepläne für die kommenden Monate?
Irland Rundreise (mit 4 Kids), Mallorca Ferienhaus (Meine Mutter wird 80 und hat die ganze Familie eingeladen- vier Erwachsene und fünf Kinder), Thailand und Sinagpur (nur wir Fünf)

10. Reist du mit Rucksack oder Koffer?
Mal so, mal so…

11. Was ist dein Traumberuf?
Wenn es denn das Zeug zu einem Beruf hat, ganz sicher Reisebloggerin!

Vielen lieben Dank Reni und Marcel für die Nominierung! Toller Blog!  Ihr habt einen neuen Fan! 🙂

Ich nominiere folgende Blogs:

Hier kommen meine Fragen:

1. Wen möchtest Du mit Deinem Blog erreichen?
2. Gibt es ein Traumziel, an dem Du noch nicht gewesen bist?
3. Welches war Dein schönstes Reiseerlebnis?
4. Warst Du auf Deinen Reisen schon einmal in einer gefährlichen Situation?
5. Was vermisst Du am Meisten, wenn Du lange auf Reisen bist?
6. Hast Du eine Lieblingsstadt und wenn ja, welche?
7. Gibt es einen besonderen Gegenstand, den Du auf Reisen nicht missen möchtest?
8.  Hast Du ein Lebensmotto?
9. Warum reist Du?
10. Wohin ging Deine erste Reise?
11. Wo möchtest Du in 10 Jahren sein?

Die Liebster Award Spielregeln

Du bist nicht vertraut mit den Spielregeln? Hier sind sie:

  • Bedanke dich bei der Person, die dich nominiert hat
  • Verlinke den Blog der Person, die dich verlinkt hat
  • Beantworte die 11 Fragen des Bloggers, der dich nominiert hat
  • Nominiere selbst 5 bis 11 Blogger, die noch wenig Follower haben
  • Du kannst nicht die Person nominieren, die dich nominiert hat
  • Informiere die Blogger, dass du sie nominiert hast
  • Denk dir 11 neue Fragen für die nominierten Blogger aus

4 Comments

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie mehr darüber, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden .